IG Philosophie Lehramt PP

IG Philosophie Lehramt PP

Studienvertretung für Bachelor / Master Philosophie und Lehramt Philosophie & Psychologie

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories
Journaldienst
News
Uncategorized

Home

Willkommen auf der Seite der Institutsgruppe Philosophie und Lehramt PP!

So erreichst du uns:

Persönlich und telefonisch zu den Beratungszeiten (Journaldienste) sowie per Mail…

im Lehramt PP Kammerl

Neues Instituts Gebäude (NIG) – Universitätsstraße 7 – 1010 Wien

3. Stock / Stiege II / Zimmer: C 0304 (links neben dem Lift)

Tel: 01 4277 19645

Mail: strvlpp[ät]univie[.]ac[.]at

Facebook: https://www.facebook.com/Strv.Lpp/

im Philosophie Kammerl

Neues Instituts Gebäude (NIG) – Universitätsstraße 7 – 1010 Wien

3. Stock / Stiege III / Zimmer: C 0329 (links neben dem Lift)

Tel: 01 4277 19646

Mail: institutsgruppe[.]philosophie[ät]reflex[.]at

Facebook: https://de-de.facebook.com/institutsgruppe.philosophie/

>>


News

Offenes Plenum 16.01.19 | 18 Uhr | KORA (C0328)

Am 16.01. findet um 18:00 im KORA (C0328) ein offenes Plenum der Institutsgruppe Philosophie und Lehramt PP statt.

  • Ihr wollt euch einbringen?
  • Ihr wollt Einfluss auf das Institut und die Lehre nehmen?
  • Ihr habt Projekte und Ideen, die ihr verwirklichen wollt? Dann kommt vorbei!

 

Beitrag ansehen

Frauenvolksbegehren 01.-08.10.2018

Von 1. bis 8. Oktober kannst du das Frauen*Volksbegehren unterstützen!

 

Frauen* haben unterschiedliche Bedürfnisse, gehen verschiedene Lebenswege. Trotzdem ist ihnen allen gemein, dass sie aufgrund des sozialen Status Frau* immer wieder in ihrem Leben Gewalt, Ausgrenzung, Diskriminierung erfahren. Jede* Frau* in Österreich kennt das.
Wir haben uns nun als Initiative zusammengefunden, um für die Sichtbarkeit und Rechte von Frauen* in ganz Österreich einzustehen und klare Forderungen an die österreichische Regierung zu stellen.

alle Infos

 

#Gerechte Arbeitswelt

#Teilhabe, Respekt und Wertschätzung

#Familie, Gesundheit und mehr Sicherheit

 

Beitrag ansehen

SOLIDARITÄT MIT MAX ZIRNGAST

Stellungnahme von Studierenden und MitarbeiterInnen der Universität Wien zur Inhaftierung von Max Zirngast

Am 11. September 2018 wurde in Ankara um 5 Uhr morgens der in der Türkei lebende österreichische Journalist, Autor und Student Max Zirngast von der türkischen Polizei festgenommen. Medienberichten zufolge scheint, wie bereits in zahlreichen ähnlich gelagerten Fällen, auch hier der Vorwurf auf „Unterstützung terroristischer Organisationen“ zu lauten. Max Zirngast ist stets als engagierter und solidarischer Kollege und exzellenter Studierender an der Universität Wien aufgetreten, der sich gegen gesellschaftliches Unrecht sowie für demokratische Rechte eingesetzt hat. Wir sind der Überzeugung, dass es sich bei den ihm zur Last gelegten Vorwürfen um einen haltlosen Vorwand handelt, um kritische Stimmen in der türkischen Öffentlichkeit einzuschüchtern und mundtot zu machen. Max Zirngast wird, wie viele andere Menschen in der Türkei, allein wegen seiner politischen Überzeugung und journalistischen Arbeit verfolgt.

Wir verurteilen die Verhaftung von Max Zirngast auf das Schärfste und fordern seine sofortige Freilassung. Seitens der österreichischen Regierung und Diplomatie sollte nichts unversucht bleiben, um seine Freilassung zu erreichen.

https://www.openpetition.eu/at/petition/online/solidaritaet-mit-max-zirngast

Beitrag ansehen